geometrischer Stil


geometrischer Stil
геометрический стиль (древнегреческая вазопись; 8 в. до н. э.)

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "geometrischer Stil" в других словарях:

  • Geometrischer Stil — Pyxis mit Pferd als Deckelgriff aus dem 8. Jh. v. Chr. Der Geometrische Stil (ca. 900 ca. 700/675 v. Chr.) ist ein Kunststil in der griechischen Kunst. Von diesem kunsthistorischen Begriff abgeleitet, bezeichnet man den Zeitraum, der in der Kunst …   Deutsch Wikipedia

  • maurischer Stil — maurischer Stil,   westislamische Kunstform im Maghreb, Nordafrika, und auf der Iberischen Halbinsel. Sie wurzelt in der Kunst der spanischen Omaijaden (711 ff.) und späterer Teilreiche (Emirat und Kalifat von Córdoba, 756 beziehungsweise 929… …   Universal-Lexikon

  • Griechische Vasen — Die griechische Vasenmalerei ist der übergeordnete Begriff für die meist mit brennbaren Erdfarben aufgetragene Dekoration griechischer Keramik. Sie umfasst die gemalten Gefäßverzierungen unterschiedlichster Zeitstufen ab der vorgriechischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Vasenbild — Die griechische Vasenmalerei ist der übergeordnete Begriff für die meist mit brennbaren Erdfarben aufgetragene Dekoration griechischer Keramik. Sie umfasst die gemalten Gefäßverzierungen unterschiedlichster Zeitstufen ab der vorgriechischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Vasenmaler — Die griechische Vasenmalerei ist der übergeordnete Begriff für die meist mit brennbaren Erdfarben aufgetragene Dekoration griechischer Keramik. Sie umfasst die gemalten Gefäßverzierungen unterschiedlichster Zeitstufen ab der vorgriechischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Vasenmalerei — Die griechische Vasenmalerei ist der übergeordnete Begriff für die meist mit brennbaren Erdfarben aufgetragene Dekoration griechischer Keramik. Sie umfasst die gemalten Gefäßverzierungen unterschiedlichster Zeitstufen ab der vorgriechischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Griechische Vasenmalerei — Die griechische Vasenmalerei ist der übergeordnete Begriff für die meist mit brennbaren Erdfarben aufgetragene Dekoration griechischer Keramik. Sie umfasst die gemalten Gefäßverzierungen unterschiedlichster Zeitstufen ab der vorgriechischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bildende Künste — Der Begriff Bildende Kunst hat sich seit dem frühen 19. Jahrhundert im deutschen Sprachraum als Sammelbegriff für die visuell gestaltenden Künste eingebürgert. Im Deutschen wird Bildende Kunst – anders als im Französischen (les Beaux Arts), im… …   Deutsch Wikipedia

  • Pyxis (Behälter) — Attische rotfigurige Pyxis im Louvre, Namenvase des Hochzeits Malers, um 470/460 v. Chr. Als Pyxis (Plural: Pyxiden) bezeichnet man einen runden Behälter, meist eine Büchse mit Deckel. Die seit hellenistischer Zeit belegte Bezeichnung stammt vom… …   Deutsch Wikipedia

  • geometrisch — geo|me|trisch [geo me:trɪʃ] <Adj.>: 1. die Geometrie betreffend; auf Gesetzen der Geometrie beruhend: geometrische Berechnungen; die geometrische Lösung einer Aufgabe. 2. Figuren der Geometrie (Dreiecke, Kreise, Punkte o. Ä.) aufweisend:… …   Universal-Lexikon

  • geometrisch — ge|o|me|trisch auch: ge|o|met|risch 〈Adj.〉 auf der Geometrie beruhend, den Gesetzen der Geometrie folgend; geometrisches Mittel die n te Wurzel aus dem Produkt von Zahlen a1, a2…, an; geometrischer Ort Linien u. Flächen, auf denen alle Punkte… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.